Informationen über die "Alte Mühle Uttum" in Krummhörn-Uttum

Informationen

Der zweistöckige Galerieholländer wurde 1856 erbaut. 1957 wurde das letzt mal mit Windkraft gemahlen, danach wurde sie mit Maschinenkraft betrieben. Nach der Stillegung 1970 verfiel die Mühle zusehends.

1979 erwarb Jürgen Kleinsteuber vom letzten Müller Andreas Heddinga die Mühle. Die Mühle wurde renoviert und der Achterkant wurde neu mit Reet eingedeckt und die Kape erneuert. Zur Zeit ist die Mühle noch flügellos und beherbergt heute eine Teestube / Restaurant.

Kontakt:
Wilhelm Ernst
Tel.: 04923-928365

Lage:
An der Mühle 6
26736 Krummhörn-Uttum

Senden Sie uns gerne weitere Informationen sowie Bildmaterial (auch historisches) zu.


Fotos der Windmühle Uttum
(Alte Mühle Uttum)



Foto: Kay van Treeck
Zurück