Informationen über die "Mühle Westgroßefehn" in Großefehn-Westgroßefehn

Informationen

Der zweistöckige Galerieholländer mit Windrose wurde 1773 erbaut. 1882 brannte die Mühle ab, 1886 wurde sie erneut vom Blitz getroffen. Die heutige Mühle wurde 1889 erbaut und ist seit 1892 im Besitz der Familie Onken.

Bis 1945 wurden die Mühlenprodukte noch auf Schiffe verladen, die im Kanal vor der Mühle anlegten. Von 1990 bis 1993 wurde die Mühle äußerlich vollständig renoviert.

Da die Müllerei heute großtechnisch betrieben wird, wurde das gehende Werk entfernt und das Gebäude in das Mischfutterwerk integriert.

Daten: Firsthöhe ca. 21 m - Galeriehöhe ca. 8 m und die Flügelflucht beträgt ca. 22 m

Besichtigung auf Anfrage

Kontakt:
Heyo Onken
Leerer Landstr. 57
26629 Großefehn-Westgroßefehn
Tel.: 04945 1298

Lage:
Leerer Landstr. 57
26629 Großefehn-Westgroßefehn

Senden Sie uns gerne weitere Informationen sowie Bildmaterial (auch historisches) zu.


Fotos der Mühle Westgroßefehn



Zurück