Informationen über die "Mühle Timmel" in Großefehn-Timmel

Informationen

1772 wurde eine Holländerwindmühle gebaut. Eine zweite Mühle in Timmel, der Bau wurde bereits begonnen, wurde untersagt. Im Mai 1949 kam es zu dem spektakulären Mühlenbrand in Timmel. Wohnhaus und Bäckerei konnten durch Eingreifen der Feuerwehren gerettet werden. Die Mühle wieder aufgebaut, war dann aber seit 1957 ist sie nicht mehr in Betrieb und schließlich 1961 abgebrochen.

Der Mühlenstumpf dient heute als Cafe / Restaurant.

Haben Sie Informationen für uns ?

Kontakt:


Lage:


Senden Sie uns gerne weitere Informationen sowie Bildmaterial (auch historisches) zu.


Fotos der Mühle Großefehn Timmel


Zurück