Informationen über die "Mühle Felde" in Großefehn-Felde

Informationen

Die Mühle wurde 1866 von Harm Emminga als zweistöckiger Galerieholländer mit Durchfahrtsmöglichkeit und Müllerhaus erbaut. Sie verfügt über einen Schrot- und einen Feinmahlgang. Das neu gestaltete Packhaus wird als Veranstaltungsort genutzt.

1978 wurde die Mühle grundlegend renoviert. Das Oberteil und die Haube sind mit Reet gedeckt und im Müllerhaus ist der Backofen erhalten geblieben. Der jetzige Besitzer backt darin öfters das so genannte „Mühlenbrot“.

Besichtigungen möglich.

Kontakt:
Uschi und Rolf auf der Heidt
Mühlenweg 1
26629 Großefehn-Felde
04943/707

Lage:
Mühlenweg 1
26629 Großefehn-Felde

Senden Sie uns gerne weitere Informationen sowie Bildmaterial (auch historisches) zu.


Fotos der Mühle Felde



Foto: Kay van Treeck
Zurück