Informationen über die "Stiftsmühle" in Aurich

Informationen

Mit ca. 29 m Metern Höhe ist der fünfstöckige Galerieholländer mit Windrose die zweithöchste Mühle Ostfrieslands, nach der Mühle von Hage. Sie wurde aus ca. 200.000 Ziegelsteinen gemauert und ist eine von fünf ehemaligen Auricher Stadtmühlen. Die Mühle musste hoch hinaus, weil sie ansonsten aufgrund der umliegenden Gebäude nicht genug Windfang gehabt hätte. Ein Flügelpaar mißt 24 Meter Länge.

Die Stiftsmühle steht auf einem historischen Mühlenplatz. Bereits im Jahr 1731 wurde hier Korn gemahlen. 1858 wurde die jetzige Mühle von Müllermeister Hermann Knoop erbaut, dessen Sohn und Enkel die Mühle weiter betrieben. Total verschuldet, mußte der Betrieb um 1930 aufgegeben werden. 1932 wurde die Mühle vom „Setheschen Fräuleinstift“ (ein 1852 gegründetes Damenstift) angekauft, um sie so vor dem drohenden Abriß zu bewahren. Die Damen verpachteten die Mühle an die Gebrüder Freimuth, die den Mühlenbetrieb bis 1968 aufrecht erhielten.

Der Heimatverein Aurich e.V. nahm sich der vom Verfall bedrohten Mühle an und renovierte diese durch Erneuerung von Flügeln, Windrose, Galerie und Reithdeckung. 1977 konnte die „Stiftsmühle“ der Öffentlichkeit als Mühlenfach- museum zugänglich gemacht werden. Für Anschauungs- zwecke werden die fünf Getreidemahlgänge, die Weizen- feinmahlstufe und die zwei Peldegänge (zur Graupenher- stellung) mit Windkraft betrieben. Darüberhinaus wird eine Vielzahl von Maschinen, alten Mahlgeräten und Mühlenmodellen ausgestellt.

An Schautafeln wird die technische Entwicklung verschiedener Mühlenarten verdeutlicht und die Produkte, nämlich die unterschiedlichen Getreide- und Mehlsorten, werden ebenfalls gezeigt. In dem nach altem Vorbild erstellten Backhaus wird das Brotbacken im Steinofen dargestellt, so wie es in früherer Zeit zum Alltag der Menschen gehörte. Einmal im Monat können Besucher beim Backen zusehen. Im ehemaligen Müllerhaus wird heute die Teestube „Kluntje“ betrieben.

Besichtigung möglich.

Kontakt:
Mühlenfachmuseum Stiftsmühle Aurich
Oldersumer Straße
26603 Aurich
Tel: 04941-994290

Lage:
Oldersumer Str 28
26603 Aurich

Senden Sie uns gerne weitere Informationen sowie Bildmaterial (auch historisches) zu.


Fotos der Mühle Aurich
(Stiftsmühle)



Zurück