Informationen über die "Steensche Mühle" in Aurich-Haxtum

Informationen

Die im Jahre 1853 erbaute Mühle brannte 1885 durch einen Blitzschlag ab. Sie wurde dann ein Jahr später wieder als zweistöckiger Galerieholländer aufgebaut und 1961 wurde eine neue Galerie gebaut. Die Kapppe ist 22 m und die Galerie 10 m hoch.
Heute dient die Mühle als Landhandelsbetrieb, in dem Korn gelagert,gereinigt und gemahlen (Hammermühle) wird.

Besichtigung auf Anfrage.

Kontakt:
Jibbo Voss
Rahester Postweg 2
26605 Aurich
04941-63576

Lage:
Oldersumer Straße 139
26605 Aurich

Senden Sie uns gerne weitere Informationen sowie Bildmaterial (auch historisches) zu.


Fotos der Mühle Haxtum
(Steensche Mühle)





Zurück